Archiv der Kategorie: Taoismus

Ein gläubiger Taoist

ich habe gerade ein bisschen in den TagundTaoheften geblättert – zum Arbeiten ist es zu heiß – und der folgende Artikel von Theo hat mich angesprochen.  Sabine Ein gläubiger Taoist ist das Gleiche wie ein gläubiger Christ oder ein gläubiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Das Tao der Selbstfindung

seit kurzem gibt es beim Verlag „die Silberschnur“ eine neue Ausgabe von Theos Buch „Das Tao der Selbstfindung“. Eigentlich sollte der Titel heißen „Werden Sie endlich erwachsen!“ Aber der Verlag, bei dem der Erstdruck erschien, fand den Titel zu negativ. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Hinterlasse einen Kommentar

Die Weisheit des Laotse

Theo hat in seiner Zeitschrift TagundTao viele der Sprüche Laotses kommentiert. Hier ist der 42. Das Tao erzeugt die Eins. Die Eins erzeugt die Zwei. Die Zwei erzeugt die Drei. Die Drei erzeugt alle Dinge. Alle Dinge haben im Rücken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht mehr arbeiten müssen

…..und noch eine seltenfröhliche Geschichte:  „Hornschröder hat sich eine Finka auf Mallorca gekauft“, sagte Seltenfröhlich. „Der Bursche ist knapp über fünfzig und hat beschlossen, nie mehr zu arbeiten.“ „Wenn er das Geld dazu hat, warum nicht“, antwortete Isolde. „Manchmal wünsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Hinterlasse einen Kommentar

Zum neuen Jahr

Der unten stehende Text ist der Leitartikel aus dem Januarheft des letzten Jahrgangs von TagundTao.  Ich denke, er ist noch genauso aktuell wie vor 5 Jahren – die Jahreszahlen müßt ihr euch eben umdenken 😉             … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Weihnachtskartenspruch

Allen Blog-Leserinnen und Lesern wünsche ich ein friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr! Ich habe euch eine kleine Weihnachtsgeschichte mitgebracht, ein Gespräch zwischen Seltenfröhlich und Isolde, ein bisschen lustig, ein bisschen ernst 😉 „Was liest du da“, fragte Isolde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Heute vor 3 Jahren ist Theo gestorben.                                                                   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Han Shan

Theo hat zum Schluß seiner Seminare immer einige Gedichte von Han Shan und Wang Wei vorgelesen. Hier ist eines von Han Shan. Vor dreißig Jahren kam ich auf die Welt                                                                                  Immer auf Wanderschaft, tausend – zehntausend Meilen                                                     Reiste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Das Leben selbst ist der Sinn.

In jeder beliebigen Buchhandlung stehen meterweise Bücher, die sich mit Lebenshilfe befassen. Das Spektrum reicht von der populären Psychologie bis hin zu Ratschlägen, wie man außersinnliche Fähigkeiten entwickelt. Jede Religion ist mit ihrer Lehre vertreten. Sie haben gegebenenfalls die Wahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Das Streben nach Sicherheit

Da mich das Thema Sicherheit gerade sehr beschäftigt, habe ich diesen Text von Theo gefunden. Er stammt aus dem Buch „das Tao der Selbstfindung“ erschienen beim Verlag „Die Silberschnur“.                         … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Cascina la Costa

für alle, die La Costa noch nicht kennen (und lieben 😉 hier der Film: https://www.youtube.com/watch?v=KdG9cZ97AUI ein paar Plätze sind im Sommer und Herbst noch frei, ich freue mich auf Gäste!  Vielleicht ja auch mit Tao-Gesprächen?                                                                                                              Sabine

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jean Tinguely

da ich immer wieder nach Theos Seminaren gefragt werde, bringe ich euch heute eine seiner Semiaraufgaben: Vor Jahren stand ich einmal vor einer Installation des Künstlers Jean Tinguely. Es handelte sich um ein gewaltiges Mobilé, bestehend aus Antriebsrädern unterschiedlichster Größe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Gosos Stier

Goso sagte: es ist wie ein Stier, der durch ein Fenster geht. Sein Kopf, seine Hörner, seine vier Beine sind alle durchgegangen, wie kommt es, dass sein Schwanz nicht hindurchgeht? Das Bild zu diesem Koan hat Theo vor Jahren gemalt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ferienwohnung in Italien, Taoismus | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Philosophisches

heute möchte ich Euch einen kleinen Artikel zu lesen geben, der mich gerade besonders angesprochen hat. Theo hat ihn für das erste Heft von TagundTao im Mai 2005 geschrieben.                                                                                                                                                                                                                                                                                         Sabine Du stehst hinterm Haus vor dem verwachsenen Zwetschgenbaum. Und überlegst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | 5 Kommentare

Wu Wei – Fragen und Antworten, Kapitel 12

Heute vor 2 Jahren ist Theo gestorben. Auf dem Foto sitzt er am Strand vom Mittelmeer und genießt eine Zigarre zu seinem 80. Geburtstag. Die Spiritualität im Tao  Originaltext Wu wei: Nach allem, was Sie bis jetzt gelesen haben, werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare