Schlagwort-Archive: Tao

Lebenskunst

manchmal nehme ich morgens ganz wahllos eines der TagundTao-Hefte aus dem Regal und schlage irgendeine Seite auf.  Heute war es eine ziemlich aktuelle (finde ich), vom Juni 2009. Weshalb ich sie auch gerne mit euch teile.         … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Ein gläubiger Taoist

ich habe gerade ein bisschen in den TagundTaoheften geblättert – zum Arbeiten ist es zu heiß – und der folgende Artikel von Theo hat mich angesprochen.  Sabine Ein gläubiger Taoist ist das Gleiche wie ein gläubiger Christ oder ein gläubiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Das Leben selbst ist der Sinn.

In jeder beliebigen Buchhandlung stehen meterweise Bücher, die sich mit Lebenshilfe befassen. Das Spektrum reicht von der populären Psychologie bis hin zu Ratschlägen, wie man außersinnliche Fähigkeiten entwickelt. Jede Religion ist mit ihrer Lehre vertreten. Sie haben gegebenenfalls die Wahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

Wu Wei – Fragen und Antworten, Kapitel 12

Heute vor 2 Jahren ist Theo gestorben. Auf dem Foto sitzt er am Strand vom Mittelmeer und genießt eine Zigarre zu seinem 80. Geburtstag. Die Spiritualität im Tao  Originaltext Wu wei: Nach allem, was Sie bis jetzt gelesen haben, werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Wu Wei – Fragen und Antworten, Kapitel 10

Die Kunst des Loslassens Originaltext Wu wei: Sie haben das Leben im Tao in dem Augenblick vollkommen verwirklicht, wo Sie fähig geworden sind, sich keine Meinung mehr über sich selbst zu bilden, also einfach da sind, nur existieren, sich Ihres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wu Wei – Fragen und Antworten, Kapitel 5

Die Lebensweise des Tao Originaltext Wu wei: Wie lebt nun ein Mensch des Tao? Das sagt Chuang tzu: „Sie sind aufrecht und gerecht, ohne zu wissen, dass solches Tun Rechtschaffenheit darstellt. Sie lieben einander, ohne zu wissen, dass solches Güte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wu Wei – Fragen und Antworten

In den 16 Jahren, in denen Theo Seminare gegeben hat, gab es immer wieder Fragen von Seminarteilnehmern, die sich wiederholt haben. Einen Teil dieser Fragen hat er dann in einem Buch zusammengefasst. Im Moment gibt es dieses Buch nur als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachten – Hinschauen – Konzentration

Ich möchte Euch mal wieder eine Text von Theo vorstellen. Er stammt aus dem Buch „Tao heißt leben, was andere träumen„. Die Konzentration aller Sinne auf ein Problem, ohne den Versuch des Verstandes, es zu lösen, zählt zu den kraftvollsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Das Leben als Bühne

Bühnenreife – wie im Theater – unsere Rolle vor dem Publikum – wie wir uns selbst erleben – nehmen wir das Selbst-Erleben eigentlich korrekt zur Kenntnis? Wir blicken auf unser Leben und fühlen uns wie ein Schauspieler, der auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Vertrauen

Ich denke, es gibt noch ein drittes, das uns den Weg zu einem weniger befangenen Gegenüber der Wirklichkeit öffnet: es heißt Vertrauen. Wenn ich zwischen der Welt und mir keine Unterscheidung mehr treffe, dann würde das doch bedeuten, das Selbstvertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Der Taoismus – ein ausklingender Modetrend?

Verliert die Lehre vom Tao in diesen Tagen ebenso ihre Magie wie die inzwischen weitgehend ausklingende New-Age-Welle? Als diese damals aufblühte, ist ein neuer Stil zu denken und zu leben entstanden: man verweigerte sich der Fron eines festen Berufes, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Seltenfröhliche Gespräche

Wer „TagundTao“ abonniert hatte, kennt sie, die Gespräche zwischen Isolde und Seltenfröhlich (Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt 😉 und hier gibt es sie nun in gesammelter Form als Buch für alle, die Philosophie auch gerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Tao und die Lebenshilfe

Die Philosophie vom Tao i s t Lebenshilfe, soviel steht fest. Aber was hier gelehrt wird, hat wenig Ähnlichkeit mit Lebensratgebern, die auf östlichen Lehren basieren. Zum Beispiel der Zen-Buddhismus enthält eine Überfülle von Ratschlägen, belehrenden Anekdoten und Hinweisen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Pessimist

Wie glücklich ist der Pessimist, wenn etwas schiefgegangen ist. und geht es aller Welt auch schlecht, Ihm bleibt der Trost: Er hatte recht! Ein Träger düstrer Unheilsbrillen, glaubt er nicht mal an „freien Willen“. Mascha Kaléko Da gibt es den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Der Koan zum Sonntag

Goso sagte: „Um ein Beispiel zu geben: Es ist wie ein Büffel, der durch ein Fenster geht. Sein Kopf, seine Hörner, seine vier Beine sind alle durchgegangen. Wie kommt es, dass sein Schwanz nicht hindurchgeht?“ (Zenkei Shibayama Zu den Quellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taoismus | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar