Dieser Beitrag wurde unter Taoismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu

  1. Katharina sagt:

    Innige Adventsgrüße aus Dresden senden Mario, Emma und Katharina in den Piemont!! Wir sind dabei, unser Hab&Gut zu raffen um in unser Häuschen einzuziehen zwischen den Jahren. Viel Arbeit, einige Vorfreuden. Und ja, mit begründeter Sehnsucht nach dem Anderswo. Aufbald!

  2. Taononymus sagt:

    Hallo Sabine und Theo,

    Die Taobaustelle war und ist für mich eine der schönsten Entdeckungen dieses nun zu Ende gehenden Jahres, der ich viele Anregungen, Denkanstöße und neue Perspektiven entnehmen konnte.
    Ein herzliches Dankeschön für all die Aufmerksamkeit und Mühe, die Ihr hier permanent investiert 🙂 !!!
    Ich hoffe Ihr gönnt Euch doch wenigstens mal über die Weihnachtsfeiertage so etwas wie „Moderationsferien“ 😉 ?

    Wüsnche Euch ein erholsames und fröhliches Fest auf La Costa und sende ebenfalls herzliche Weihnachtsgrüße,
    Taononymus

  3. Peter sagt:

    Sehr geehrter Herr Fischer,
    seit vielen Jahren bin ich Leser Ihrer Bücher und regelmäßiger Besucher der „Taobaustelle“.
    Ich möchte mich einfach mal bei Ihnen vom ganzen Herzen bedanken. Sie haben mir in vielen Dingen die Augen geöffnet und mir im Verständnis um mein Bemühen auf dem WEG geholfen. Ich selbst bin seit Jahrzehnten praktizierender Budoka (Karate-do) und beschäftige mich mit der Budo-Philosophie. Durch Ihre Veröffentlichungen, und auch durch diesen Blog ist es mir jedoch erst möglich geworden, sehr tiefe Einblicke in die Philosophie des Tao zu bekommen.
    Dafür noch mal ein herzliches Dankeschön und ein gesegnetes Weihnachtsfest, Ihnen und Ihrer Familie.
    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.