Italienisch lernen in Italien

Anfang April 002

seit einigen Wochen gibt es ein neues Zusatzangebot auf La Costa. Nachdem ich immer mal wieder nach Italienisch-Kursen gefragt wurde, habe ich jetzt eine sehr nette, junge italienische Lehrerin gefunden, die hier im Haus individuelle Italienisch-Kurse gibt. Je nach Bedarf für Anfänger oder Fortgeschrittene, für eine Person oder zwei oder drei, eine Stunde am Tag oder mehr, ganz wie der oder die Kursteilnehmer es möchten. Verbunden mit einem schönen Aufenthalt in einer unserer Ferienwohnungen in der malerischen Alta Langa. Und dazu das besondere piemontesische Essen, der Wein – Barolo u.a. – der hier auf den Hügeln wächst, ein Ausflug ans Mittelmeer oder eine Wanderung in den ligurischen Seealpen wäre es doch bestimmt eine bedenkenswerte Option für Euren nächsten Urlaub.

Ich freue mich auf meine Gäste

Sabine

Dieser Beitrag wurde unter Ferienwohnung in Italien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Italienisch lernen in Italien

  1. Gertraud Mothe-Kuchar sagt:

    Ich habe den Link von einer Freundin erhalten und würde mich für den Italienischkurs interessieren. Was sind dafür die Kosten (bei wie vielen Teilnehmern) und ist die Lehrerin Native Speaker? Ich habe schon ein paar Vorkenntnisse (Schule, Kurse), die aber wieder aufgefrischt werden müssten – besonders beim Sprechen 🙂
    Mit freundlichen Grüßen,
    Gertraud Mothe-Kuchar

    • Sabine sagt:

      die Stunde kostet 20 Euro pro Person. Die Lehrerin ist Italienerin. Der Kurs kann für eine Einzelperson oder für 2 oder 3 gehalten werden. Auch die Stundenzahl richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmer. Und der Unterricht findet eben dann statt, wenn die Gäste hier bei uns sind.

  2. Hallo Frau Fischer,

    ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest.

    Hans-Peter Vagt

  3. JE sagt:

    Liebe Sabine, liebe Leserinnen und Leser dieses Blogs,

    ich wünsche Dir und Ihnen allen schöne und entspannende Ostertage.
    Wir freuen uns schon sehr auf unseren nächsten Urlaub bei Dir, liebe Sabine – auf La Costa.
    Bei unserem letzten Urlaub ist nachfolgendes Gedicht entstanden, meine persönlichen Empfindungen …

    La Costa

    Nur
    Um diesen einen
    Blick
    Zu spüren
    Und sehen,
    Wie im Tal
    Die Stille liegt.

    Nur
    Um diesen einen
    Duft
    Zu atmen
    Und hören,
    Wie der Wind hier
    mit den Bäumen spricht.

    Bin ich hier.

    Hat diese Reise
    Sich gelohnt.
    Bin ich bei meiner Seele
    Angekommen.
    Hat sie gefunden
    – was sie sucht.
    Je 07/2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.