In eigener Sache

es gibt im Moment keine Blogbeiträge von Theo, weil es ihm die letzten Wochen nicht sehr gut ging. Inzwischen ist aber alles wieder in Ordnung, nur hat leider ein Blitz seinen PC erschlagen, und der Computerservice macht wie alle Italiener zur Zeit Ferragosto-Ferien. Aber es wird bestimmt in den nächsten Wochen wieder neue Beiträge geben. Ich wünsche Euch allen noch einen schönen August. Sabine

Dieser Beitrag wurde unter Taoismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu In eigener Sache

  1. Taononymus sagt:

    Lieber Herr Fischer,

    ich wünsche Ihnen von Herzen zügige und nachhaltige Besserung!

    Liebe Grüße an Euch beide und einen schönen Sonntag,
    Taononymus

  2. Sittingfool sagt:

    Dann wünsche ich weiterhin gute Besserung und gleichfalls einen schönen August!
    Herzliche Grüße sittingfool

  3. gitti sagt:

    Lieber Herr Fischer. Ihre Frau schreibt….inzwischen ist aber alles wieder in Ordnung….. das hört sich gut an!!
    Liebe Grüße und alles Gute Gitti

  4. A.B. sagt:

    Lieber Herr Fischer,

    ich wünsche Ihnen gute Besserung. Nehmen Sie sich Zeit und werden Sie wieder gesund.
    Ich hoffe, Sie bekommen auch alle Ihre Daten wieder, denn man ist ja in gewisser Weise sehr abhängig von dieser Technik!

    Herzliche Grüße

  5. Matthias sagt:

    Lieber Herr Fischer,
    auch von mir die besten Wünsche für eine vollständige Genesung.
    Herzliche Grüße

  6. Katharina sagt:

    Lieber Theo,

    schön, dass es Dir wieder besser geht! Und: zu der Zwangspause bzgl. der virtuellen Welt könnte man ja auch irgendwie gratulieren 🙂

    Du weißt diese Weile sicher in Deinem Sinne zu verbringen, wir wünschen Dir eine gute Zeit – liebe Grüße aus Dresden!

  7. Rainer sagt:

    bei mir hat nicht gerade der Blitz in den PC geschlagen, aber er hat sich doch auf Nimmerwiedersehen verabschiedet, der 9-Jahre-Gute. Da merkt man erstmal, wie abhängig man doch wirklich ist; wiederum kann man auch sagen: Auf zu neuen Ufern.
    Es kommen doch immer wieder Neuerkenntnisse hinzu, mit denen man, Tao sei dank, nicht rechnete.

    Ich wünsche allerseits eine gute Gesundheit und ein gesegnetes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar zu Sittingfool Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.